Kurs schamanisches Reisen lernen

(8 Kundenrezensionen)

 360.00

Schamanisches Reisen lernen: der Kurs zum Krafttier in schamanischer Trance unter Begleitung der Trommel. Behutsam begleitet in die Anderswelt.

Schamanisches Reisen lernen: der Kurs zum Krafttier in schamanischer Trance unter Begleitung der Trommel. Behutsam begleitet in die Anderswelt.
Kategorie:

Einzelbegleitung

behutsam in die Geistwelt

Schamanisches Reisen lernen

fein begleitet und in deinem Tempo

Über die Jahrzehnte haben wir eines gelernt: wer unsere Begleitung auf seinen ersten Reisen sucht, möchte behutsam vorgehen. Du möchtest dich langsam, in aller Ruhe und Besonnenheit deinen Geistern nähern. Vielleicht möchtest du das aus Angst, vielleicht aus Vorsicht. – Und weisst du was? Genau das ist uns und den Geistern wichtig. Es kann so schön sein, wenn ein feines Wesen sich auf den Weg macht und eintauchen möchte. Damit ehrst du dich und du ehrst deine Geister. Es ist uns eine Freude, dich auf diese Weise begleiten zu dürfen.

Vielleicht hast du schon viel über das schamanische Reisen gelesen. Womöglich hast du es auch schon alleine versucht. Ganz privat findet sich jeder vor der ersten richtigen Reise in einem sehr privaten Gedankengang. Wir sind genau dafür da. Wir hören dir zu und wir wissen natürlich, was dich erwartet. Du darfst uns helfen, dir eine Brücke von deinem ganz privaten Sein zu deinem privaten Erleben deiner Geistwelt zu bauen. Erzähl uns von dir. Wir geben nie etwas weiter. Und wenn du bereit bist, dann begleiten wir dich in deine erste schamanische Reise.

Wir nehmen uns Zeit. Du könntest jederzeit abbrechen. Deine Geistwelt ist schon dein Leben lang da. Es gibt keine Eile. Sobald sich deine Hände das erste Mal in den Boden deiner Geistwelt graben, erlebst du die Einfachheit des Reisens. Es wird dir gefallen. Du wirst auf einmal selbst erkunden wollen. Bitte gerne! Wir folgen dir, du gehst voraus, wenn du es möchtest.

Ob wir dabei unter unserer Donnertrommel liegen oder du remote unter deinem Headset mit uns sprichst: wir sind stets dabei. Wenn du uns sagst, du möchtest etwas alleine sein, ziehen wir uns in den Hintergrund zurück. Wenn du fragst, wohin es weiter gehen kann, gehen wir ein Stück voraus.

Es geht um dich. Es geht um deine Welt. Wir sind deine Helfer, sie zu erkunden.

Deine erste schamanische Reise darf in einem Zustand der Entspannung, Ruhe und des Fliessens stattfinden. Unsere Begleitung ist stets eine Einzelbegleitung. Es ist für uns nicht möglich, uns auf mehrere Personen einzulassen, wenn du in dein Innerstes abtauchst. Wir wollen uns ganz dir widmen dürfen.

Lokal in der Schamanenstube sind wir immer zu zweit. Jemand von uns trommelt, der oder die andere begleitet dich. Ja – wir sind zu zweit. Wir sind ein seit 2005 verheiratetes Schweizer Paar. Und wir kümmern uns um dein Erleben. Unser Anliegen ist es, dass es dir wohl ist. Vielleicht kannst du dich sogar zu unseren Trommelrhythmen einfach treiben lassen. Wir achten auf dich. Du kannst frei erleben, wir kümmern uns um alles.

8 Bewertungen für Kurs schamanisches Reisen lernen

  1. S.

    Herzlichen Dank nochmal für den gestrigen Tag, den ich mit euch verbringen durfte. Ich es hat mir so gut gefallen mit und bei euch. Vielen Dank für eure Zeit, eure Begleitung, eure Gastfreundschaft und den spannenden Austausch mit euch.
    Liebe Grüsse, S.

  2. Denise

    Ich möchte mich ganz herzlich für den spannenden Trommeltag in Eurem schönen Hause bedanken! Sagt bitte auch der Gruppe einen lieben Gruss und danke, dass sie mich in ihre „Welt“ reingelassen haben.

  3. Chris

    Ich fühle mich zwar geplättet aber glücklich. Danke für die unsagbar vielen Einblicke!

  4. Rosi

    Liebe Schamanenstube, ich möchte mich bedanken, für euer Engagement und Zeit, die ihr uns geschenkt oder gegeben habt. Ich hatte das Gefühl, es hat etliche Informationen gegeben, gute Informationen, ich kann es nicht recht beschreiben, es war als hatte ich ein Aha-Erlebnis ums andere. Ich weiss zwar nicht, was es war, aber am Morgen hatte ich das Gefühl, glücklich, friedlich und vor allem mal „ruhig“ zu sein. Schon vor euch haben einige versucht, mir zu „helfen“ eben was Ratschläge, Meinungen und Überzeugungen angeht. Die Arbeit mit euch war komplett anders. Ihr habt es uns überlassen. Ihr seht oder vielleicht war das ja auch Absicht, ihr habt uns geholfen uns wiederzufinden, zu erkennen, dass wir uns völlig verrannt haben. Zu sehr auf andere gehört haben, als auf uns selbst. Meine Eindrücke waren nach diesem Tag sehr gross, einerseits die Reise andererseits die Gespräche. Ich schätze euch beide sehr und auch die anderen, die wir kennenlernen durften, war ein echtes Erlebnis. Vielen herzlichen Dank für eure Unterstützung und eure viele Zeit.

  5. Judith

    Hoi zäme ich bedanke mich nochmals ganz herzlich für die gute Zeit die ich bei euch verbringen durfte. Auch jetzt im Nachhinein denke ich gern zurück. An eure Feinfühligkeit und eure Grosszügigkeit. Und an das Erlebte auf meiner Reise. Mein Krafttier, die Krähe, nehme ich oft zum „im Hier und Jetzt“ sein. Ich setze mich dann als Krähe auf das Dach von meinem Haus, welches ja mein Kraftplatz ist, und betrachte alles aus der Ferne oder fliege übers Land. Das hilft mir sehr und ich denke das wird mich auch mein Leben lang begleiten. Auch die Reise mit meinen falschen Lehrern ist mir eine Warnung dass ich doch Unterstützung von aussen annehmen soll wenn sie kommt. Es ist schön dass ihr mich dahin begleiten durftet und ich werde immer gern daran denken. Ich wünsche euch eine wunderbare Zeit liebe Grüsse Judith

  6. Gunther

    Es tut mir gut zu sehen, wie Ihr auf mich eingeht. Spannend fand ich, dass mein Gehirn im Erleben die Anderswelt zur Realität geschlagen hat und nicht auf die Seite der Fantasie. Damit habe ich nicht gerechnet.

  7. Andreas, Madlen

    Hallo ihr Lieben, vielen Dank nochmals für den schönen Samstag, den wir mit euch verbringen durften. Wir waren beide sehr gerührt, unsere Krafttiere kennenlernen zu dürfen. Auch die Gespräche mit euch allen am Abend waren wunderbar. Ich habe gestern über eure Trommel-MP3 nochmals mein Krafttier besucht. Immer, wenn ich das Gefühl hatte, währenddessen wieder nachzudenken, habe ich den Boden angefasst und war sofort wieder bei der Sache.

  8. Vanessa

    Vielen Dank für die wunderbare Erfahrung – ihr habt mir denn Bammel definitiv genommen:) – ihr habt mich sehr „sicher“ begleitet und mir einen Aha Effekt ermöglicht im Sinn von – mich mit meinen inneren Reaktion vertiefter zu befassen

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.