Hargal

Hargal – Solenostemma Argel

Hargal – Solenostemma Argel

Beschreibung

Für die Pflanze war kein richtiger deutscher Name aufzutrieben. Sie gehoert zur Unterfamilie der Seidenpflanzengewächse wovon einige giftig sind.

Diese Pflanze wird jedoch von den Beduinen eingesetzt gegen

  • Fieber
  • Erkaeltungen
  • Grippe
  • Migraene

Die Hauptwirkung aber hat sich zusammen mit Halfbar, Zitronengras gezeigt indem beide Teesorten zusammen grosse Verbesserungen bei Morbus Crohn bringen!!!!! Auch bei anderen Darmerkrankungen kann Hargal eingesetzt werden.

Ist entzündungshemmend und antibakteriell. Es wird der Pflanze auch eine blutreinigende Wirkung nachgesagt. Daher verbessern sich auch Allergien.

Ein Hauptinhaltsstoff ist Kampferol. Es gibt nur sehr wenige Untersuchungen dieser Pflanze aber es scheint so als ob sie teilweise bessere Erfolge als chemisch hergestellte Arzneimittel bringen wuerde.

Zubereitung:
einen Teeloeffel auf ein Glas Wasser, ueberbruehen und trinken. Bei Bedarf kann ruhig gesuesst werden. Am besten ist es diesen Tee morgens zu trinken. Wer an Morbus Crohn leidet sollte ebenso parallel dazu Zitronengrastee trinken. Das heisst je eine Tasse des Tees am Morgen.

 
Kontakt zur Anbieterin in Ägypten

E-Mail:

 

30 Euro pro Kilo mit Versand
Bei Überweisungen aus der Schweiz müssen 5 Euro mehr berechnet werden.

Lets share the secrets
Die Lieferung kann momentan je nach Art und Menge bis zu 3 Wochen dauern.
Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.